Das Ziel vor Augen

vom 14. Januar 2014

Likes

1168 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Moderation: Sabrina Lange & Mina Stanisavljevic

GLFtv behind the scenes [ 1:57 Min. ] Jede Woche streamt das Furtwanger Hochschulfernsehen Gute Laune Furtwangen Live-Sendungen ins Internet. Immer dienstags um 19 Uhr. Dabei ist jede Menge los. Denn Regie und Moderation befinden sich im selben Raum. Der Film dokumentiert die letzten Sekunden vor einer Live-Sendung, mit Zeitlupenaufnahmen, die einen beindruckenden Rundgang zeigen.

Spiellabor der Hochschule Furtwangen [ 4:46 Min. – Bericht ]
Spiele erforschen und entwickeln. Das ist das Ziel des Spiellabors, das im Dezember 2013 an der Fakultät Digitale Medien eingerichtet wurde. Künftig sollen die Studierenden hier unter Leitung von Prof. Jirka Dell’Oro eigene Spiele konzipieren und programmieren.

Restaurant Check [ 4:25 Min. – Service ]
Euer Kühlschrank ist leer, und ihr habt keine Lust aufwändig zu kochen? Auch das Essen in der Mensa oder der Döner gegenüber treffen nicht ganz euren Geschmack? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Wir haben die Alternativen für gutes Essen in Furtwangen getestet.

Portrait Florian Klausmann – Traumberuf Sänger und Schaupieler [ 6:38 Min. Portrait ] Raus aus dem schönen Städtchen und ab auf die große Bühne – Florian Klausmann aus Furtwangen hat uns erzählt wie sein Start als hauptberuflicher Schauspieler und Sänger läuft.

Reisen mit Limit [ 0:41 Min. – Trailer ] Ist es ein Widerspruch trotz geringen Budgets eine erfahrungsreiche Reise zu unternehmen? Dieser Frage stellt sich die Projektgruppe „Reisen mit Limit“ in einem Selbstversuch. Sie begleiten zwei Protagonisten bei ihrem zweiwöchigen Trip mit nur äußerst geringen Budget und dokumentieren dies mit der Kamera. Entstanden im Rahmen des Projektstudium an der Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen

Filmpreis Camgaroo Award – Festival für junge Filmemacher [ 3:34 Min. – Bericht ]
Einmal jährlich vergibt Camgaroo den Camgaroo Award, einen Filmpreis für Amateur- und Independentfilmer für Kurz – und Langfilme. Matthäus Zaborszyk aus St. Georgen nimmt zum zweiten Mal am Camgaroo Award in München teil. Wie der junge Filmemacher auf die Idee seinens Drehbuchs kam und seinen Film professionell produziert hat, hat er uns erzählt.

Kommentieren