GLF Magazin – In Furtwangen ist was los

vom 17. Dezember 2012

Likes

1113 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Moderation: Susanne Schmidt & Daniel Schorr

Die Sendung wurde für das baden-württembergische Hochschulfernsehen
HD Campus produziert.

Klettern kann jeder – Das Kletterreferat der Hochschule Furtwangen
[ 3:32 Min. – Bericht ]
Im Wald bei Furtwangen trifft sich das Kletterreferat um den Teufelsfelsen zu bezwingen. Dass man dafür kein durchtrainierter Leistungssportler sein muss, berichten uns die Teilnehmer.
www.kletterreferat.de

Hobbygärtner an der Hochschule – Wer gießt die Blumen an der Hochschule?
[ 2:06 Min. – Reportage ]
An einer Hochschule gibt es viele Menschen und Mitarbeiter, die im Hintergrund tätig sind. Ernst Pfaff ist eigentlich schon in Rente, aber er kümmert sich immer noch um die Pflanzen auf dem Campus der Hochschule Furtwangen.

Autorenlesung mit Felicitas Hoppe [ 3:39 Min, Bericht ]
Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe liest aus ihrer Traumbiografie „Hoppe“, für die sie den Georg-Büchner-Preis erhalten hat. Sie gewährt Einblicke in ihre Arbeit als Autorin und in den Entstehungsprozess des Buches.

Mein Prof ist ein DJ – Professorennacht der Hochschule Furtwangen
[ 5:46 Min., Reportage ]
Hinter einem Pult sieht man Professoren oft genug, aber selten hinterm DJ Pult! Zu was sie dabei fähig sind, wenn sie statt eines lahmen Tischklopfens lautstark bejubelt werden, das gabs am Samstag in Rottweil bei der Professoren-Nacht zu sehen. Wir haben Bruno Friedmann und Thomas Schneider von der Fakultät Digitale Medien an diesem Abend begleitet.

Langeweile in Furtwangen [ 2:38 Min. – Glosse ]
In Furtwangen kann es nicht langweilig werden – so lautet unser Motto! Vorlesungen und WPVs sorgen meist schon für Spannung, Spaß und Überraschung im Studentenleben! Aber falls doch mal der unwahrscheinliche Fall eintritt und euch langweilig werden sollte, haben wir hier einige gute Tipps für euch.

Timelapse – In Furtwangen ist was los – Studieren in Furtwangen [ 4:06 Min. ]
Ein kleiner unscheinbarer Ort in mitten von Bergen, Tannen und viel frischer Luft. Wer das Studentenstädtchen Furtwangen darauf reduziert, hat nicht genau genug hingeschaut. Der Film zeigt Furtwangen und seine Hochschule an einem ganz normalen Tag mit beeindruckenden Bildern und detailliert recherchierten Zahlen. Den Autoren ist es dabei gelungen, ein “Lebensgefühl Furtwangen” zu transportieren.

Kommentieren