Lebenswelten heute

vom 14. Mai 2013

Likes

948 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Moderation: Jürgen Polle & Hasret Dogan

Von nichts kommt nichts – Engagieren auf höchstem Niveau
[ 5:08 Min. – Bericht ] Wer etwas will, sollte auch was dafür tun. Doch wer engagiert sich heutzutage noch für Dinge, die einem etwas bringen? Ob Studium, Freizeit oder Partys – jeder verlangt viel, aber fast niemand ist mehr bereit, dafür etwas zu leisten. Woher kommt diese Einstellung bei jungen Leuten?

Du unterstützt, was Du isst [ 2:35 Min. – Kurzfilm ]
Du greifst beim Einkaufen immer zu den günstigsten Produkten? Hast Du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was hinter einem Produkt steht, und was Du beim Kauf unterstützt?! Informiere Dich und mach Dich schlau, denn Du unterstützt, was Du isst!

Cego-Online [ 3:10 Min. – Bericht ]
Das badische Kartenspiel Cego ist unter jüngeren Menschen kaum mehr bekannt. Prof. Jirka Dell’Oro hat jetzt mit Studierenden eine Online-Version entwickelt, die am Naturparkmarkt der Öffentlichkeit präsentiert wurde und großen Anklang findet. Spiel mit!
www.cego-online.de

Prof. Patricia Stolz im Interview [ 7:40 Min. ]
Patricia Stolz ist Professorin für User Interface und Screen Design. Wie sie den Studierenden dieses Thema näher bringt, und wie es ihr an der HFU gefällt, erzählt sie uns im Interview.

Do It Yourself: Kamerakran [ 5:00 Min. – Service ]
Eine gute Kameraführung ist für jeden Film wichtig – egal wie groß das Budget ist. Aber oft ist das Equipment, das man dafür braucht, zu teuer oder nirgendwo zu bekommen. Deswegen haben wir ein Kameraführungssystem einfach selbst gebaut: einen Kamerakran!

Der iPhone Härtetest [ 4:58 Min. – Satire ]
Apple verspricht vom iPhone 5 ein qualitativ hochwertiges Produkt. GLF Campus TV testete dies und unterzog das iPhone 5 einem Härtetest. Dabei kamen einige überraschende Ergebnisse heraus…

Das Perfekte Studentendinner Teil 1 [ 5:16 Min. ]
Vier Studenten haben in Furtwangen an der Adaption der Sendung „Das perfekte Dinner“ teilgenommen. Dabei haben sie gezeigt, mit wie wenig Aufwand man 3-Gänge-Menüs zubereiten kann, die von den Mitstreitern ehrlich bewertet werden. Den besten Koch und Gastgeber erwartet am Ende der Kochserie eine Überraschung.

Armut und Medien in Deutschland – Prof. Stefan Selke im Interview
[ 7:37 Min. – Interview ] "Schamland: Die Armut mitten unter uns" heißt das jüngst veröffentlichte Buch von Prof. Dr. Stefan Selke, in dem er das System der Lebensmitteltafeln kritisiert. Seit Wochen reist er für Interviews und Pressetermine durch ganz Deutschland. Über seine Erlebnisse mit den Medien und den Umgang mit Anfeindungen erzählt Prof. Selke im Interview.
www.facebook.com/selkestefan

Web 7.0 Handlungsmächtigkeit und Medien im Alter [ 12:38 Min. ]
Welche Vorstellung hast du vom alt werden? Unsere Experten versuchen, im Gespräch die Grenzen des Körpers und des Geistes unserer mediatisierten Gegenwart auszuloten. Wir wollen dabei den Blick auf eine von Studierenden weniger beachtete Generation werfen und fragen uns, wie der alltägliche Mediengebrauch unser Leben im Alter einmal bestimmen wird.

Kommentieren