#DiiieeZuuukuunftđŸ˜± | GLFtv live

vom 15. Januar 2019

Likes

265 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook3Tweet about this on Twitter

Memes – Spaß oder Knast? * Das Uncanny Valley PhĂ€nomen * Lernen mit Virtual Reality * Ablenkung durch Smartphones * Look.Beyond Stop Motion * Hörspiel Sound of Magic – Prof. Jirka Dell’Oro * Livemusik von Mister Hko und Dr. Cypher

Moderation: Monetta MarchianĂł & Tom Kolbinger

Memes: Spaß oder Knast? Virale Hits im Konflikt mit dem Urheberrecht
Memes, jeder kennt sie, und jeder liebt sie. Oft werden sie erstellt und geteilt ohne RĂŒcksicht auf mögliche rechtliche Konsequenzen. Einen witzigen Text ĂŒber ein geschĂŒtztes Bild zu knallen, hebt nicht das Urheberrecht auf. Wie können Gesetze aus dem analogen Zeitalter mit der digitalen Kultur in Einklang gebracht werden?

Das Uncanny Valley PhĂ€nomen – Wenn Roboter uns gruseln
Hast du dich auch schon gefragt, warum menschenĂ€hnliche Roboter unheimlich auf dich wirken? Der Japaner Masahiro Mori hat dieses PhĂ€nomen als das Uncanny Valley beschrieben, das Tal des Gruselns. Es tritt immer dann auf, wenn Roboter oder Animationen menschenĂ€hnlich sind, aber eben nicht ganz perfekt: in Games und Spielfilmen, aber auch ĂŒberall dort, wo Roboter zum Einsatz kommen können, wie zum Beispiel in der Pflege.

Stop Motion „Look Beyond“
Kubo, Boxtrolls, Coraline – was haben diese Filme gemeinsam? Sie alle sind Stop Motion. Doch was bedeutet das eigentlich und wieviel Aufwand, welche Technik und was fĂŒr Herausforderungen stecken dahinter? Thomas und Lissy vom Projekt “Look Beyond” nehmen Euch mit hinter die Kulissen und sprechen mit uns ĂŒber analoge und digitale Techniken, die bei ihrem Film verwendet wurden.
Look Beyond auf Instagram

Lernen der Zukunft mit Virtual Reality – Mehr als nur Spielerei?
In der Gaming-Branche ist der Einsatz Virtual Reality schon weit fortgeschritten. Die Technologie wĂŒrde sich aber auch zum Lernen eignen. Zum Beispiel ĂŒberall dort, wo eine rĂ€umliche Orientierung nötig ist oder BewegungsablĂ€ufte trainiert werden mĂŒssen. Wir haben recherchiert, wo diese Lernmethode sinnvoll wĂ€re und welche EinschrĂ€nkungen sie mit sich bringt.

Hörspiel Sound of Magic – Prof. Jirka Dell’Oro im Interview
Ein Online-Spiel nur zum Hören? Das Game „Sound of Magic“ lebt ganz von deiner Vorstellungskraft. Die HFU-Absolventen Vanessa Riess, Kevin Scherer und Jan-Carl Ewald haben es entwickelt und gerade auf den Markt gebracht. Prof. Jirka Dell’Oro hat die Entstehung des Spiels von den AnfĂ€ngen als Betreuer der Masterthesis bis zur Einreichung bei Wettbewerben wie dem Deutschen Computerspielpreis begleitet. Welche Innovation ein Hör-Spiel darstellt, das ganz auf Grafik verzichtet, erklĂ€rt Dell’Oro im Interview.

Ablenkung durch Smartphones – Diese Situationen hast du bestimmt auch schon erlebt *Zwinker-Smiley*
Ist dein Sichtfeld auch nur gerade so groß wie das Display deines Smartphones? Dann merkst du vielleicht gar nicht, wie sehr du abgelenkt bist, und was um dich herum passiert. Wir zeigen dir, zu welchen skurrilen Situationen das fĂŒhren kann.

Kommentieren