Darf Kunst wirklich alles?

Likes

348 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Tobias Hack

25. Juni 2019

Eine zufällige Aneinanderreihung von Beleidigungen an einen Staatspräsidenten in Form eines Gedichts oder ein künstlerischer Nachbau eines Denkmals als Erinnerung an die zahlreichen Opfer früherer Geschehnisse in Deutschland.Diese Darstellungen mit der Argumentation der künstlerischen Freiheit haben national große Diskussionen um ihre Legitimität ausgelöst. Maxime ist neugierig und befragte Studierende der Hochschule in Furtwangen: Darf Kunst wirklich alles?

Kommentieren