Virtual Reality in hybriden Lebenswelten

Likes

1562 Aufrufe
Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Sylvester Göttlicher

13. Januar 2015

Interview mit Joey Schubert [ 14:07 Min. ]

Mit einer Freundin virtuell ein Museum besuchen, oder mit einem Freund im Madison Square Garden joggen, während man in Wirklichkeit an zwei verschiedenen Orten ist? Das sind Visionen, die in der Zukunft mit der Oculus Rift oder dem VR-Laufkäfig Omni möglich sein sollen. Joey Schubert studiert Medienkonzeption an der Hochschule Furtwangen und schreibt seine Thesis zum Thema „Entwicklung hybrider Lebenswelten durch Integration von virtueller Realität mittels der Oculus Rift“. Im Interview demonstriert er das Eintauchen in eine Virtuelle Realität am konkreten Beispiel und zeigt mögliche Anwendungsfelder für diese neue Technologie auf.

Kommentieren