Qualitätsinnovationen für unsere Zukunft

GLFtv | Hochschule Furtwangen

02. November 2019

Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on Twitter

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Vortrag am Zukunftsnachmittag in der Aula der Hochschule Furtwangen

1972 warnte der Bericht „Grenzen des Wachstums“ an den Club of Rome, dass die Ressourcen des Lebensraums Erde endlich sind. Heute leben wir in einer „vollen Welt“. Eine Weltbevölkerung von 8 Mrd. Menschen, grenzenloser Konsum und maximale Gewinneffizienz haben dazu geführt, dass die Ressourcen unseres Planeten aufgebraucht sind. Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker fordert in seinem Vortrag, dass eine Marktwirtschaft der Zukunft ökologische und soziale Faktoren einberechnen muss. Mit seinen Konzept „Faktor 5“ bietet er Lösungsvorschläge für eine nachhaltige und innovative Zukunft.

Zum Nachhören als Podcast

Folien zum Vortrag: Wir brauchen Qualitätsinnovationen für unsere Zukunft